top of page
MasterClass_1.jpeg
MasterClass_1.jpeg

Workshop 5

Master-Class:

Osteopathie & Pathologie 1:

Osteopathie als ergänzender Ansatz bei Brustkrebs, Chondropathie der Patella

Das Ziel dieses Workshops ist es, Dir eine außergewöhnliche Gelegenheit zu bieten, verschiedene Pathologien, unter Verwendung eines soliden Wissensfundaments in Anatomie und Physiologie, eingehend zu untersuchen, um langfristige osteopathische Behandlungspläne zu entwickeln. Dabei werden unterschiedliche pathologische Fälle präsentiert, die es Dir ermöglichen werden, Deine Expertise zu erweitern und Deine osteopathischen Fähigkeiten zu verfeinern:

 


1. Brustkrebs und der osteopathische Ansatz:
 

Laut Statistiken von Brustkrebs.de (2023 in Deutschland) werden jährlich durchschnittlich etwa 70.700 neue Fälle von Brustkrebs diagnostiziert, die hauptsächlich Frauen, aber auch einige Männer betreffen. Fünf Jahre später sind dank spezifischer Behandlungen und regelmäßiger ärztlicher Überwachung immer noch 88 % dieser Patienten am Leben.
 

Es wird zunehmend anerkannt, dass der osteopathische Ansatz eine signifikante Rolle als Ergänzung zu konventionellen Behandlungen spielen kann. Dies erfordert jedoch spezifische Fähigkeiten. In diesem Workshop werden verschiedene Arten von Brustkrebs untersucht, wodurch die Teilnehmer die Möglichkeit haben, angepasste Behandlungspläne basierend auf der Pathophysiologie und spezifischen Anatomie jedes Typs zu entwickeln. 
 

Du wirst wesentliche Fähigkeiten erwerben, um die Patienten bei der Bekämpfung der Pathologie auf ihrem individuellen Weg zu unterstützen.
 

 

2. Chondropathie der Patella: Ein anderer osteopathischer Ansatz
 

Chondropathie der Patella ist eine häufige Diagnose bei vielen Sportlern (Skifahrern, Läufern, Turnern, Fußballspielern, etc). In der Osteopathie geht es darum, über die Linderung der Symptome hinauszugehen und die Ursache der Pathologie zu behandeln. Dieser Workshop bietet eine gründliche Untersuchung der Anatomie und Physiologie des Knies und der Kniescheibe und eröffnet so neue Perspektiven für die Behandlung dieser Erkrankung auf völlig andere Weise.


Du lernst, individuelle Behandlungspläne für Patienten mit Knorpelerkrankungen der Kniescheibe zu entwickeln und Deine Fähigkeiten im Umgang mit Sportverletzungen zu verbessern.

Mittwoch, 17.09. –  Samstag, 20.09.2025
Kursgebühr: 835 EUR / 750 EUR*
*mit Mitgliedschaft BVO / VOD

Kontakt aufnehmen

Dieser Workshop interessiert mich - bitte kontaktieren Sie mich

Danke für die Nachricht!
bottom of page