top of page
workshop_3.jpeg
workshop_3.jpeg

Workshop 3

Basis-Workshop 3:

Die Bedeutung der Körperdrucksysteme in der Osteopathie

Praxis für Kinder und Erwachsene 

In diesem Workshop lernst Du, die klinischen Anzeichen zu erkennen, die durch einen erhöhten Liquor cerebrospinalis Druck, intra-abdominalen und intrathorakalen Druck verursacht werden können.

 
Wir betrachten dabei die vier großen Körperhöhlen - die kraniosakrale, thorakale, abdominale und perineale Höhle. Die Flüssigkeiten und Gase in diesen Körpe
rhöhlen reagieren ständig und interaktiv auf Schwankungen und Veränderungen ihrer Drucksysteme. Solange diese Anpassungen innerhalb bestimmter Grenzen stattfinden, beeinflussen sie unsere Körperfunktionen und unseren Gesundheitszustand nicht wirklich.

 

Allerdings können langanhaltende Druckveränderungen dazu führen, dass der Körper umfangreiche Kompensationsmechanismen aktiviert, was sich in einer Vielzahl von Symptomen äußern kann, die die Lebensqualität beeinträchtigen.

Mittwoch, 18.09. –  Samstag, 21.09.2024
Kursgebühr: 835 EUR / 750 EUR*
*mit Mitgliedschaft BVO / VOD

Kontakt aufnehmen

Dieser Workshop interessiert mich - bitte kontaktieren Sie mich

Danke für die Nachricht!
bottom of page